Katalog Software zur kostenlosen Nutzung? Ja, es gibt sie!

Katalog-Software

Hausarbeiten, Bachelor- oder Doktorarbeiten oder vielleicht doch eine Kurzgeschichtensammlung – es gibt viele gute Gründe, warum wir eine PDF mithilfe einer Katalog Software in ein sogenanntes FlipBook, also ein blätterbares Dokument konvertieren wollen. Ist das Dokument erst einmal erstellt, und mit der Katalog Software von Yumpu.com geht das ganz einfach, dann lässt es sich wunderbar auf jede Homepage und in jeden Web-Shop integrieren.

Mit der Katalog Software übersichtlich darstellen

Die Frage wie man eine Vielfalt an Informationen übersichtlich darstellt, ohne zuviel Speicherkapazität zu benötigen, stellt sich wohl jeder, der eine Web-Site oder einen Web-Shop betreibt. Wie sollen all die schönen Bilder und die wichtigen Informationen dargestellt werden, ohne dass allein die Ladezeiten für die Seite jeden potenziellen Käufer vertreiben. Die Lösung bietet die Katalog Software von Yumpu.com.

Mithilfe dieser Freeware können sie ansprechende und interaktive Blätterkataloge erstellen, mit denen Sie Ihr Hobby, Ihre Ware und alles was sie möchten, klar strukturiert und optisch ansprechend darstellen können. Die Katalog Software ist kostenlos auf der Seite zu nutzen.

Der PDF Konvertierer

Mit diesem Service beginnt das Internet 5.0 und hier zeigt sich wieder, womit diese großartige Community einmal ihren Siegeszug begonnen hatte. Nämlich mit grenzenloser Demokratie. Im Internet konnte zu Beginn jeder, der ein wenig Ahnung von der Sache hatte, seine Wünsche erfüllen. Mit der Katalog Software funktioniert das wieder. Diese Freeware vergibt den Zugang zu exklusiven Darstellung von Inhalten an alle, die ein wenig Initiative und grafisches Verständnis aufweisen können. Die kostenlose Katalog Software ermöglicht somit auch Privatpersonen optisch hochwertige, blätterbare Kataloge zu erstellen und auf die eigene Homepage zu setzten.

Mögliche Einsatzfelder sind hier rasch gefunden. Beispielsweise kann die Doktorarbeit so bestens in Szene gesetzt werden. Das spricht zukünftige Arbeitgeber an und ist eine große Hilfe für ehemalige Kommilitonen. Was für die Doktorarbeit gilt, ist natürlich auch für Hausarbeiten und andere wissenschaftliche Texte möglich. Ein großer Vorteil der Katalog Software besteht übrigens darin, dass die so dargestellten Inhalte nun auch vom Tablett oder Smartphone aus gelesen werden können. Dies wäre bei den großen PDF-Dateien gar nicht möglich.

Blättern wie im im echten Katalog

Das schöne an einem Katalog ist das Blättern. Man liest sich ein, blättert zurück, wenn man etwas nachprüfen möchte, oder vor, wenn es etwas zu überspringen gibt. Genau diese Möglichkeit gibt uns die PDF nicht. Die meisten Menschen drucken größere Formulare noch immer aus, um sie besser lesen, um darin blättern zu können. Die Katalog Software macht dem endlich ein Ende. Hier können umfassende Kataloge erstellt werden und was in Endfassung so verblüffend und schwierig aussieht, ist in Realität ganz einfach.

Man lege sich einen Account an, lädt die entsprechende PDF hoch und zack, da ist das Magazin. Wer will, kann den so entstandene Katalog natürlich noch editieren oder mit Musik hinterlegen. Das Hochladen auf die eigenen Homepage funktioniert dann wieder ganz einfach.

Warum tun die das?

Wer sich nun die Frage stellt, warum das macht und was die Firma selbst davon hat, der sollte sich wieder einmal an den alten Community Gedanken erinnern. Internet ist, wenn alle mitmachen und jeder etwas davon hat. Denn neben den vielfältigen Freeware Angeboten, hat dieser Anbieter noch eine Menge anderer Dinge zu bieten, die durchaus ihr Geld wert sind.

Die Business Anwendungen

Es gibt keine Anforderungen an Softwarewartung und selbstverständlich sind Sie auch nicht an einen festen Standort gebunden, Sie können die SaaS Web-Applikation nutzen, wo immer Sie sind. Außerdem übernimmt das Hosting und garantiert eine Verfügbarkeit Ihres Kataloges mit 99,996%, unabhängig davon, wie viele Leser den Katalog gleichzeitig durchblättern. Dabei dauert es nur zwei Minuten, bis das Magazin online ist.

Doch damit hört der Service noch lange nicht auf. Während des Hochladens extrahiert die Software alle für die Suchmaschinen relevanten Textinformationen und arbeitet sie entsprechend auf. Das hilft dabei, die Inhalte der Magazine schnell und effizient dem Kunden zur Verfügung zu stellen. Dieses Feature ist kostenfrei, erspart eine Menge für die SEO wichtige Arbeit und erschließt einen großen Kreis neuer und interessierter Leser. Selbstverständlich erscheint Ihr Katalog in Ihrem eigenen Corporate Design. Hintergründe, Logos oder Favicons sind natürlich editierbar.

Die Produkte zeichnen sich durch hervorragende Im- & Export Funktionen, sowie einer umgangreichen API, die den vollständigen Funktionsumfang beinhaltet, aus. Alles Werkzeuge, mit denen Sie jegliche Sonderlösung umsetzen können. Darüber hinaus gibt es auch noch eine PHP Library.

Anfangs hatte ich befürchtet, es wäre ein wenig angeberisch seine Arbeiten auf die Homepage zu stellen, aber die Reaktionen haben mir letztlich gezeigt, dass ich genau das Richtige gemacht hatte. Ich habe eine Bachelorarbeit über ein Bauprojekt geschrieben. 20 Seiten und entsprechend viele Bilder und grafische Darstellungen.

Da ich so stolz auf das Projekt war, habe ich die Arbeit auf meiner Homepage, mit Hilfe der Katalog Software von Yumpu ausgestellt. Ich hatte unglaublich viele Klicks und die gleichen Freunde, die vorher glaubten, ich würde angeben, haben mir nachher gesagt, ich hätte die Arbeit gegen Geld ins Netz stellen sollen. Das wollte ich aber nicht. Immerhin habe ich die Software auch als Freeware bekommen und wenn ich mit meiner Arbeit anderen helfen kann, dann bin ich damit sehr zufrieden.

Fazit – die Katalogsoftware

Wer schnell und einfach eine blätterbaren Katalog ins Netz bringen möchte, der ist mit der Freeware bestens beraten.

You may also like

0 comments

By